Schlammtrocknung / Hygienisierung
für Kommunen, Industrie und Abfallwirtschaft
Home

Positive Ökobilanz
bei vollständiger Abfallverwertung.

Die autarke thermische Verwertung von Schlämmen ist sowohl aus wirtschaftlicher als auch aus umweltpolitischer Sicht ein Muss. Meist enthalten Schlamm-Abfälle so viel Energie, dass die am Entstehungsort benötigten fossilen Energieträger komplett ersetzt werden können. Die Investition in sinnvolle Technik kann daher nicht nur den CO2-Ausstoß minimieren, sondern reduziert die Energiekosten nachhaltig und vermeidet unnötige Transporte. Vor allem bei steigenden Energiepreisen ist die Eigenversorgung ein wertvoller Sicherheitsfaktor.